Archiv der Kategorie: 4. S-Selbstinszenierung

Der große und der kleine Napoleon – und eine neue Napoleonin?

Rundet der dramatische Tod die Selbstinszenierung ab, so ist er doch nicht zwingend erforderlich, um als Sterblicher die Unsterblichkeit der Legende zu gelangen. Napoleon beispielsweise, ein Meister der Selbst-Inszenierung, war schon zu Lebzeiten seine eigene Legende. Der rühmliche Tod blieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. S-Selbstinszenierung | Verschlagwortet mit , | 863 Kommentare

Jack und Jackie – ein machtvolles Traumpaar

Systematische Selbstinszenierung wird gerade im Zusammenspiel mit Macht zu einer wesentlichen PR-Strategie. Das folgende Beispiel für einen PR-Gag, der Geschichte machte, handelt von einem weltberühmten Mann, wenngleich die Geschichte mit seiner Schwiegermutter beginnt:

Veröffentlicht unter 4. S-Selbstinszenierung | Verschlagwortet mit , , , , | 535 Kommentare

Luther – kleine Schummeleien eines frommen Rebellen

Mit seinem eleganten Marketing-Mix war der Prediger Paulus seiner Zeit weit voraus. Er beherrschte die Kommunikations-Techniken so sehr, dass er seine PR-Gags sogar zielgruppengerecht variieren konnte: „Ich wurde den Römern zum Römer, den Juden zum Juden und den Griechen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. P-Polarisieren, 4. S-Selbstinszenierung, 7. S-Schummeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Ludwig XIV. – schon das Aufstehen wird zur Inszenierung

Eigentlich hätte sich der junge König um seinen Ruhm, seine Außendarstellung und die Inszenierung seiner Person nicht zu kümmern brauchen – es gab genügend Menschen, die diese Aufgaben liebend gerne übernahmen. Dennoch griff Ludwig XIV. aktiv in die PR des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. S-Selbstinszenierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 692 Kommentare

Selbstinszenierung bis zur Selbstaufgabe

Sich als Person komplett in einen PR-Gag zu verwandeln, ist wohl die hohe Stufe der Ruhmessucht, die mit oder ohne klare Konturen funktioniert – wenn man nur diszipliniert genug ist. Systematische Selbstinszenierungen brauchen einen langen Atem und vollen Einsatz – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. S-Selbstinszenierung | Verschlagwortet mit , , , | 2.342 Kommentare