Schlagwort-Archive: Ruhm

Macht sich selbst zum Kunstmotiv: Jeff Koons

Auch der zeitgenössische und selbsternannte Konzeptkünstler Jeff Koons ist gemeinsam mit publicity-tauglichen Frauen in den Olymp der Selbstdarsteller und Tabubrecher aufgestiegen. Während seine schwimmenden Basketbälle in Aquarien im New York der frühen 1980er Jahre nur wenig beachtet wurden, schaffte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. P-Polarisieren | Verschlagwortet mit , , , , , | 43 Kommentare

Archimedes – Genie oder PR-Gag aus der Badewanne?

Es muss ja nicht immer gleich ein Plagiat sein, mit dem man in der akademischen Welt für Schlagzeilen sorgt; es geht auch weniger spektakulär – und dann wird meist ein echter PR-Coup draus: In Forschung und Wissenschaft sind kleine Schummeleien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7. S-Schummeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 191 Kommentare

„Eddie the Eagle“ adelt die Olympische Idee

Ein bisschen Menschlichkeit und ein kleines bisschen Augenzwinkern, davon versteht auch Michael David Edwards etwas, der unter seinem Spitznamen bis heute bekannt geblieben ist. „Eddie the Eagle “ ließ den Atem mancher Wintersportbegeisterten stocken. Und dies nicht angesichts fulminanter Leistungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5. E-Erfolgreiche Blamage | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Luther – kleine Schummeleien eines frommen Rebellen

Mit seinem eleganten Marketing-Mix war der Prediger Paulus seiner Zeit weit voraus. Er beherrschte die Kommunikations-Techniken so sehr, dass er seine PR-Gags sogar zielgruppengerecht variieren konnte: „Ich wurde den Römern zum Römer, den Juden zum Juden und den Griechen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. P-Polarisieren, 4. S-Selbstinszenierung, 7. S-Schummeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Ludwig XIV. – schon das Aufstehen wird zur Inszenierung

Eigentlich hätte sich der junge König um seinen Ruhm, seine Außendarstellung und die Inszenierung seiner Person nicht zu kümmern brauchen – es gab genügend Menschen, die diese Aufgaben liebend gerne übernahmen. Dennoch griff Ludwig XIV. aktiv in die PR des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. S-Selbstinszenierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 692 Kommentare

Körperwelten – eine „Monstershow“ schreibt Mediengeschichte

Wer bei der Zeugung und Geburt des Menschen für Ruhm und Geld seinem Gott ins Handwerk zu pfuschen gedenkt, steht mit Sicherheit im Brennpunkt des öffentlichen Interesses. Neben der Schöpfung existiert nur ein zweiter Bereich, in dem herum zu experimentieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. P-Polarisieren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Wege zum Ruhm

Ruhm, Bekanntheit, Image – ist das wirklich den ganzen PR-Aufwand wert? Geht es nicht auch ohne? Zum Auftakt dieses Blog soll diese drängende Frage allen anderen voran gestellt sein.

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | 3.410 Kommentare